logo-libelle.gif (10399 Byte)
rettungssystem sw.jpg (14696 Byte)
Unternehmen News Leistungen Shop Service/TM Glasflügel-Galerie Kontakt PA18- Staffel
german.jpg (5264 Byte)  englisch.gif (516 Byte)
  
dreieck.jpg (772 Byte) Ersatzteile für Glasflügel Flugzeuge
dreieck.jpg (772 Byte) Bänder, Turbulatoren
dreieck.jpg (772 Byte) Abdichtsätze
dreieck.jpg (772 Byte) Für die Flugzeugpflege
dreieck.jpg (772 Byte) Für die kleine Reparatur
dreieck.jpg (772 Byte) Für das Fahrwerk
dreieck.jpg (772 Byte) Gesamtrettungssystem
dreieck.jpg (772 Byte) Rumpf-Flügel-Übergänge
dreieck.jpg (772 Byte) Winglets
dreieck.jpg (772 Byte) Wasserballastsäcke
dreieck.jpg (772 Byte) Interieur und Textilien
dreieck.jpg (772 Byte) Instrumentenabdeckung
dreieck.jpg (772 Byte) Zubehoer
dreieck.jpg (772 Byte) Modellflug
 
dreieck.jpg (772 Byte) Verkaufsbedingungen
pdf.gif (247 Byte) Bestellformular
Gesamtrettungssystem  
 
Rettungssysteme der Firma MVEN für Segelflugzeuge:

Das Unternehmen MVEN ist seit 1990 in der Entwicklung und Fertigung von Gesamtrettungssystemen für Flugzeuge tätig. Inzwischen werden Systeme für verschiedene Fluggeräte von 100 bis 2500 kg Gewicht und für unterschiedliche Geschwindigkeiten vertrieben. Die MVEN-Systeme wurden bereits in Leicht- und Ultraleicht-Flugzeuge mehrerer Hersteller installiert. Als Ergebnis konnten schon Dutzende von Menschenleben und Flugzeugen gerettet werden.Durch Patente unterliegt die Entwicklung der Systeme dem rechtlichen Schutz.MVEN hat, in Zusammenarbeit mit der Glasfaser-Flugzeug- Service GmbH, in Deutschland erfolgreich die deutsche Musterzulassung für UL-Rettungssysteme, beispielsweise Cobra 500 und Cobra 500 S, erhalten. Die hohe Funktionalität und Qualität des Fallschirm-Rettungssystems werden sichergestellt durch ein erfahrenes Team hoch qualifizierter Experten, die sich die Sicherheit Ihrer Flüge zum Ziel gesetzt haben.

Auf der Grundlage dieser Systeme entwickelten wir zusammen mit MVEN ein Gesamtrettungssystem für Segelflugzeuge, zunächst für 525kg Abflugmasse und einer Auslösegeschwindigkeit von 300km/h.

wu am schirm.jpg (15824 Byte)

Maximales Abfluggewicht kg 525
Maximale Auslösegeschwindigkeit km/h 300
Einsatzhöhe m 40-4000
Gewicht Rettungssystem kg 19,2
Abmessungen mm 563X422X218
Sinkgeschwindigkeit m/s 6,0
Fallschirmfläche 130
Systemauslösung Pyrotechnische aktive Ausbringung mit mechanischer Auslösung
 
Das von uns entwickelte Gesamtrettungssystem wird von der Fa. Schempp-Hirth für die Flugzeugtypen Discus 2 und Ventus 2 angeboten.
Glasfaser-Flugzeug-Service GmbH
Hansjörg Streifeneder
Hofener Weg 61
D-72582 Grabenstetten
FON +49 (0)7382 / 1032   
FAX +49 (0)7382 / 1629

Zulassung nach
EASA  PART 21    DE.21G.0080
EASA PART 145   DE.145.0100

Impressum